5 Kommentare zu “GB Camera: Dies und das

  1. Und dank des ebenfalls recht genialen GameBoy Printers und der Möglichkeit, Fotos sofort (!) und als Aufkleber (!) ausdrucken zu können, hatten wir mit der GameBoy Camera sogar noch Jahre später, als selbst Handys schon Fotos schießen konnten, noch unseren Spaß… ;)

    Der integrierte Synthesizer war übrigens auch sehr unterhaltsam. Haben einige „fette“ Beats damit überzeugt.

      • Ich hab leider nur das, was im Savegame der GameBoy Camera noch drin ist; mehr als ein Track ließ sich da leider nicht speichern (mangelnder Speicherplatz war ohnehin die größte Einschränkung der GBCamera). Vielleicht kann ich den (oder einen ganz neuen) Track ja irgendwann einmal auf MP3 überspielen; das ist über die Kopfhörerbuchse des GameBoys ja weniger ein Problem als bei den Fotos und braucht keine zusätzliche Peripherie. Aber aufgrund der Kürze sollte man da nicht zu viel erwarten… ;)

      • Kannst du bei Gelegenheit gerne mal in .mp3 umwandeln. Ich bin neugierig :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s