Nanode | Voyager

Nanode
Voyager
Release: 01.01.2017
Hier bestellen: https://nanode.bandcamp.com/album/voyager

(pwc) Falls du ein Freund von schneller technophiler Mucke bist, würde ich dir gerne das Voyager-Album von Nanode ans Herz legen. Die dem Game Boy via LSDJ 4.7.2 entlockten Töne können aber auch anders: mit Revenant präsentiert sich Voyager von seiner groovigen Seite.

Insgesamt ist das Album sehr rhythmisch und wenig basslastig. In einem Fall (DVSTRVCT) fand ich den Track zwar gut, aber dennoch etwas zu glattgebügelt. Die Stärke des Albums liegt für mich in Nova, Relapse, Overcharge und Broken die allesamt hart durchmarschieren. Interessant: in Relapse hört man stellenweise Töne im Hintergrund, die mich schwer an den mechanischen Schreibprozess eines Floppylaufwerks erinnern. Voyager ist definitiv einen Blick wert – zieht’s euch rein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..