Nintendo Game Boy Spieleberater 2

Nintendo of Europe GmbH
Eigenverlag, 1994

(pwc) Zwei Jahre nach dem ersten Game Boy Spieleberater veröffentlichte Nintendo den Game Boy Spieleberater 2. Viele neue Spiele haben es in die Publikation geschafft: Warioland, Ms. Pac-Man, Mystic Quest und Darkwing Duck seien einmal exemplarisch genannt.

Der Spieleberater besteht aus zwei Teilen: Teil 1 beschäftigt sich mit 20 neuen Game Boy Spielen. Wir erfahren zum Beispiel wie Arielle die Meerjungfrau den ritterlichen Wächter besiegt, dass es unterschiedliche Schlagvarianten bei Jimmy Connors Tennis gibt, wie man den Turm der Dark Queen in Battletoads erklimmt oder was Montana Max aus Tiny Toon Adventures 2 hinter der Kulisse plant. Auf 143 Seiten gibt’s die geballte Nintendopower zu spüren. Sehr nützlich sind die abgedruckten Karten für Mystic Quest: Vom Reich der Medusa, zurück zu Davias, durch die Eishöhlen, in den dunklen Turm bis zum finalen Kampf ist genügend Kartenmaterial vorhanden um sich recht gut orientieren zu können.

Teil 2 des Spieleberaters ist dem neu veröffentlichten Super Game Boy gewidmet. Anhand einiger Beispiele bekommen wir gezeigt, wie leicht es ist einen eigenen bunten Rahmen zu gestalten und welche gestalterische Mittel uns hierfür zur Verfügung stehen. Mit gerade mal 13 Seiten fällt Teil 2 allerdings etwas dürftig aus – das muss auch Nintendo erkannt haben und veröffentlichte noch im selben Jahr den offiziellen Super Game Boy Spieleberater.

Versetzen wir uns zurück ins Jahr 1994: Wir leben in einer Zeit, in der die permanente Möglichkeit auf das Internet zuzugreifen um selbst zu recherchieren noch lange nicht gegeben war. Was heute eher eine Selbstverständlichkeit ist musste seinerzeit über die Telefonhotline, den Spieleberater oder in Form von Leserbriefen geleistet werden. Ich nutze den Spieleberater immer dann, wenn das www keine Lösung parat hat – und interessanterweise kommt das tatsächlich immer noch vor was jedes mal einen Hauch von Nostalgie aufkommen lässt.

Ich kann den Game Boy Spieleberater 2 wärmstens empfehlen und wenn er nur für die Sammlung gedacht ist. Leider scheint dieser Berater in einer geringeren Auflage als der Erste erschienen zu sein was sich deutlich am Kaufpreis bemerkbar macht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.