Game Boy: Batman – The Video Game angespielt

(pwc) Während sich ganz Gotham auf die 200 Jahrfeier der Stadt vorbereitet, versprüht der Joker fleißig DDID Nervengas und sorgt damit für Terror und Chaos in den Straßen.

Dann verschwindet auch noch Vicki Vale, eine scharfsinnige Fotojournalistin, die dem Gas-Skandal auf der Spur ist und von Jokers Schlägern gekidnappet wird. Plötzlich erscheint aus dem Nichts ein Mann mit einem geheimnisvollen schwarzen Umhang und befreit Vicki. Ihr Leben ist gerettet. Wer um alles in der Welt, könnte diese dunkle Figur sein? Es ist …

BATMAN – Als Kind sah er zu, wie seine Eltern ihr Leben durch die Hand eines unerkannten Verbrechers verloren. Er wuchs auf und wurde ein Mann der Gerechtigkeit, der das Verbrechen bekämpft, um seine Eltern zu rächen.

BATMAN, das erste Videospiel auf dem Game Boy in dem ihr den dunklen Ritter steuern dürft, beginnt allerdings im zeitlichen Ablauf etwas früher. Zu einem Zeitpunkt, als Joker noch Jack Napier war.

Um den Bösewicht zu stellen, müssen wir uns als Batman durch das erste Level schlagen. Mehrere Abschnitte gilt es zu durchlaufen: Das Spiel beginnt auf den Straßen Gothams und führt uns auf unserem Weg direkt in die Chemiefabrik. Hier sind zwei Abschnitte zu meistern bis wir die Möglichkeit haben, gegen Jack Napier anzutreten. Wenn man sich auf die beiden Sprites (Batman/Jack) konzentriert fällt auf, dass Jack mindestens einen Kopf größer ist als Batman. Geht Batman in die Hocke wird Jack zum Riesen. Im ersten Bosslevel beginnt sofort die Konfrontation. Jack bewegt sich abwechselnd von einer Seite zur anderen des Bildschirms und beschießt uns mit Projektilen. Batmans Gegenfeuer nimmt er voll in Kauf – nach kurzer Zeit dürftet ihr ihn erledigt haben. Jack verliert das Gleichgewicht und fällt in einen Behälter mit Chemikalien – die Geburt des JOKER.

Ab hier beginnt die eigentliche Jagd auf den Schwerverbrecher: Das zweite Level führt uns erneut auf die Straßen Gothams und in das Flugelheim Museum. Selbst wenn sich der Joker hier versteckt hielt – so ist er ein weiteres mal entkommen.

Level drei unterscheidet sich grundsätzlich von allen anderen (Jump’n’run) Leveln und wahrscheinlich zur großen Freude von Fans horizontaler Shooter. Ja, auch auf dem Game Boy sind Shooter machbar (siehe z.B. R-Type, Sagaia oder Parodius) und auch die zwei folgenden Batwing-Abschnitte können sich sehen lassen: Die beiden Bosse lassen einen wahren Kugelhagel auf uns los! Das Batwing-Level ist die Stelle an der viele Spieler beginnen Continues in Anspruch zu nehmen. Da es hiervon allerdings unendlich viele gibt, könnt ihr ganz entspannt an die Sache gehen. Mit etwas Übung, Konzentration und Reaktion ist auch dieser Abschnitt schaffbar.

Wir haben unser Ziel erreicht: Die Kathedrale dient dem Joker als Versteck. Hier kommt es im Glockenturm zum finalen Kampf.

BATMAN – das Videospiel überzeugt auf ganzer Linie. Neben einem durchgängig genialen Soundtrack springen und schießen wir uns durch zig Level und befreien Gotham City ein wenig mehr von Jokers Handlangern. Von der Chemiefabrik, durch das Flugelheim Museum, im Batwing zur Kathedrale – das ist abwechslungsreich und verdammt herausfordernd. Batman selbst wirkt erstmalig in der Umgebung zwar wie ein 6jähriger im Dark-Knight-Kostüm – der Eindruck verfliegt aber ganz schnell sobald man das Spiel kennengelernt hat und sich voller Eifer durch die Level kämpft. Im Kampf stehen Batman mehrere Schusswaffen zur Verfügung: die normale Standardwaffe, eine Schnellfeuerwaffe, eine Wellenschusswaffe und die Powerwaffe die sogar durch starke Hindernisse (Mauern) hindurch schießen kann. Ebenfalls steht uns der Batarang zur Verfügung – aber damit nicht genug: Unseren Helden schützen wir mit um uns kreisenden Mini-Batwings von denen wir bis zu vier Stück besitzen können.

Batman kann ich jedem Game Boy Begeisterten ans Herz legen. Sollte euch die Grafik und der winzige Batman-Sprite bisher von einem Kauf abgehalten haben, lohnt sich das Spiel alleine schon wegen des actionlastigen Soundtracks.

Tipps & Tricks

Um euch den Soundtrack direkt auf dem Game Boy anhören zu können, drückt auf dem Startbildschirm gleichzeitig hoch, rechts und die Starttaste. Damit gelangt ihr in das Sound-Test Menü.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..