Gesusa Hilfe | Colorful Courier

(pwc) Im Jahre 1887 gründeten deutsche Pilger in Jerusalem ein Krankenhaus für Aussätzige. Das Krankenhaus wurde viele viele Jahre betrieben und behandelte Patienten unabhängig ihrer religiösen Zugehörigkeit. Dieses Spiel soll eine Wertschätzung und Anerkennung an das Gebäude und seine wunderbare Geschichte sein.

Du bist Gesusa! Eine gute Seele im 19. Jahrhundert mit der Kraft, Leprakranke nur durch Berührung zu heilen. Hilf den Aussätzigen, bevor sie das Hansen-Haus (בית הנסן) überrennen.

Soweit die Geschichte. Als Gesusa wartet man vor dem Hansen-Haus auf die leprakranken Patienten. Deren Ziel ist das Haus zu stürmen – das muss verhindert werden. Berühre die Kranken und heile sie damit automatisch. Für jeweils 10 geheilte Patienten bekommt man ein Herz das durch Drücken der Taste B einen Bewegungsboost auslöst. So habt ihr Gelegenheit die Aussätzigen noch schneller zu berühren. Schaffen es drei Leprakranke das Hansen-Haus zu berühren, endet das Spiel.

Grundsätzlich vermittelt das Spiel eine gute Message – allerdings fehlen für etwas „Spaß“ an der Sache wichtige spielrelevante Anzeigen. So bekommen wir weder eine Punkteanzeige präsentiert noch einen Hinweis, wie viele Leprakranke man heilen muss um in das nächste Level zu gelangen.

Das Spiel wird ►hier zum Download angeboten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..