Terminator 2 – Judgment Day | Re-Programming

(pwc) Im dritten Abschnitt von Terminator 2 – Judgment Day könnt ihr eure Feinmotorik unter Beweis stellen: der Mikroprozessor des T-800 muss umprogrammiert werden! Hierbei gilt es einen kühlen Kopf zu bewahren, denn einerseits ist die zur Verfügung stehende Zeit limitiert und andererseits solltet ihr euch keine Fehlprogrammierung leisten.

Wer mit den Schaltkreisen gar nicht klar kommt, kann hier einen Blick in die sechs möglichen Varianten werfen. Im Spiel selbst müsst ihr allerdings nur drei davon programmieren. Die Reihenfolge ist zufällig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.