Patrick’s Pocket Challenge | Tobiasvl

(pwc) In Patrick’s Pocket Challenge steuert ihr Patrick über 28 Felder. Ziel ist es, alle Felder abzubauen. Um ein Feld abzubauen, bewegt euch einfach von dem jeweiligen Feld fort. Das Spielfeld besteht aus überwiegend neutralen Feldern, allerdings existieren auch ein paar spezielle die mit kleinen Quadraten gekennzeichnet sind. Abhängig davon, wo die kleinen Quadrate abgebildet sind, verschwinden mindestens eine oder gar mehrere Feldreihen. Da sich Patrick auch diagonal bewegen lässt, lassen sich so oft wesentlich mehr Felder abbauen, als man Bewegung investieren muss.

Highscorespieler haben es schwer: in jedem neuen Level startet man mit +/- 60 Gewinn-/Strafpunkten. In der Praxis sieht es aber deutlich übler aus. Für jede Bewegung steigen die Strafpunkte und die Gewinnpunkte nehmen ab. Um also überhaupt einen Highscore aufbauen zu können, müsst ihr schon ziemlich gute Züge machen. Habt ihr dann endlich am Levelende ein paar Punkte eingeheimst dürft ihr euch freuen – allerdings nur solange, wie ihr weiterhin Pluspunkte sammelt. Löst ihr ein Level sehr ungünstig, hagelt es eine ganze Menge Strafpunkte, die sofort mit eurem Punktekonto verrechnet werden.

Da das Spiel nicht auf Zeit geht, könnt ihr euch zu Beginn eines jeden Level die Felder genau angucken und eine Laufrichtung austüfteln. Passt euch das Level hingegen gar nicht, dann drückt einfach die B-Taste um ein neues zu generieren.

Patrick’s Pocket Challenge ist nicht wirklich mein Fall, aber vielleicht ist es ja für euch ganz interessant. Den Download gibt’s ►hier!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..