Mona and the Witch’s Hat | Neptune, Deprado

(pwc) Was für ein friedlicher Tag. Als die Sonne untergeht und der Mond sein Licht über das Dorf zu richten beginnt, beendet eine junge Hexe ihren anstrengenden Tag der Zaubertrankherstellung. Sie hängt ihren Zauberhut an den Nagel und geht zu Bett. Ihre Katze allerdings, Mona, möchte nicht ins Bett gehen. Sie interessiert sich mehr für die Leckereien im Haus. Und dann passiert es: der Zauberhut der Hexe fällt auf Monas Kopf. Plötzlich befindet sich die kleine Katze in einer gar zauberhaften Welt in der Gegenstände zum Leben erwacht sind, Skelette umherlaufen oder fliegende Totenschädel den Weg kreuzen.

Ist das nicht süß? Ist steuert Mona durch vier ganz wunderbare Level. Mit A wird gesprungen und mit B verschießt sie Zaubersterne. Da auch Monas Bett zum Leben erwacht, fliegt sie auf diesem durch die Nacht.

Mona and the Witch’s Hat muss man einfach gespielt haben. Das Abenteuer ist zwar ganz schnell auch wieder vorbei, allerdings steckt in dieser Homebrew eine Menge Herzblut drin. Ich habe den Entwickler angeschrieben und nach weiteren Leveln gefragt. Leider sind aber keine weiteren geplant.

Das Spiel könnt ihr euch ►hier herunterladen.

EDIT vom 25.04.2021: Mona and the Witch’s Hat ist jetzt auch in einer eingefärbten Deluxe-Version erhältlich und kann ►hier heruntergeladen werden. Falls ihr Interesse an der Cartridge habt, schaut doch einfach mal bei ►Catskull Games vorbei.

Ein Gedanke zu “Mona and the Witch’s Hat | Neptune, Deprado

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..