März/April 2016: ich geh‘ unter in Papier

(pwc) Die vergangenen zwei Monate hat sich mal wieder so viel Papier angesammelt, dass ich mir langsam Gedanken machen muss wie ich die Drucksachen sinnvoll archiviere. Noch reichen Leitzordner aus. Neben ein paar losen Spielen die u.a. auch von der Retro-Börse in Mannheim stammen, konnte ich auf Flohmärkten zwei Faceball 2000 Module erwerben. Zusammen mit den beiden Trax die ideale Ergänzung meiner Multiplayer-Titel für das Gameboyland Forumtreffen an diesem Wochenende.

Kurios: eine beschnittene Matthias Sammer Soccer Autogrammkarte hat’s auch in die Sammlung geschafft. 46 Game Boy Flyer und 39 Club Nintendo Anmeldekärtchen runden die Ausbeute ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.