SIND SIE MANNS GENUG, GAME BOY ZU SPIELEN?

(pwc) Tja, wer auch als Erwachsener auf den Game Boy abfährt, für den stellt sich diese Frage gar nicht erst. Und dennoch ist sie wichtig – denn Nintendo’s Weitblick umfasste neben der eigentlichen Zielgruppe auch die Erwachsenenwelt. Für Werbung wurde für diesen Zweck gerne Tetris vorgeschoben – das völlig altersunabhängig vermarktet werden konnte. Der Hinweis „mit Software für Erwachsene“ lässt Raum für Spekulationen – seinerzeit zumindest. Mit Stand 2016 ist mir keine Software bekannt, die hauptsächlich für erwachsene Spieler konzipiert wurde. Selbst komplexere Titel wie The Chessmaster oder „brutale“ Spiele wie Mortal Kombat II muss man vor Kindern nicht verstecken^^

Diese Werbeanzeige stammt übrigens aus der Zeitschrift auto, motor und sport 8/1992.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.