Bubble Factory | Donald Hays

(pwc) Du stehst mitten zwischen Förderbändern einer Firma die Blasen produziert. Deine Aufgabe: alle Blasen zum Platzen zu bringen ohne dabei erwischt zu werden. In der Produktionshalle treibt sich Wachpersonal rum dem du tunlichst aus dem Weg gehen solltest. Wirst du erwischt, verlierst du ein Leben. Schafft es eine Blase an’s Ende des Förderbandes zu gelangen, verlierst du ebenfalls ein Leben. Sind drei Leben futsch, endet das Spiel.

Zwischendurch erscheinen aber auch Herzen mit denen du dir jeweils ein verbrauchtes Leben zurückholen kannst. Auch Geldscheine tauchen hin und wieder auf dem Boden der Halle auf – gut für das Punktekonto.

Bubble Factory ist ein tolles Indiegame das sich gut spielen lässt und witzige Grafik bietet.

Den Download gibt’s ►hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.