Tora.MOD Game Boy Modding | 18.01.2020

(pwc) Heute hat im ►Digital Retro Park, Museum für digitaler Kultur in Offenbach, ein ganz besonderes Event stattgefunden: unter der Leitung von Katja Becker aka Tora.MOD, trafen sich mehrere Game Boy Begeisterte, um sich einem kniffligen Projekt zu widmen. Ziel war es, einem DMG-01 ein Backlight zu spendieren.

Wir erinnern uns: der klassische Game Boy verfügt mit seiner Werkskonfiguration leider nicht über eine Hintergrundbeleuchtung. Spielen im Dunkeln oder bei ungünstigen Lichtverhältnissen gestaltet sich demnach schwierig bis unmöglich. Das Problem lässt sich allerdings durch den Einbau eines Backlights lösen.

Doch das ist leider alles andere als leicht und nicht mal eben so erledigt. Ausgehend davon, dass ihr das richtige Werkzeug für diese Modifikation besitzt, bedarf es zusätzlich an Fingerfertigkeit und Feinmotorik. Während der Arbeit am Game Boy gibt es mindestens eine kritische Aufgabe, die von euch bewältigt werden muss: das Abziehen der Reflektorfolie samt polarisierten Film von der Rückseite des Displays. Geht hierbei etwas schief und wird das Display selbst oder die Kabelstränge, mit denen das Display auf der Platine verbunden ist, beschädigt, gilt das Unterfangen als gescheitert. Einen zweiten Versuch habt ihr leider nicht.

Obwohl wir alle überwiegend konzentriert gearbeitet haben, schließlich wollte niemand einen Fehler machen sondern zum Schluss mit einem veredelten Game Boy nach Hause gehen, kam der Spaß nicht zu kurz. Die supernette Truppe hat für eine sehr aufgelockerte Stimmung gesorgt.

Neben einer wunderbar vorbereiteten Powerpoint-Präsentation, stand uns Katja mit ihrem Sachverstand jederzeit zur Verfügung und hat nicht selten auch selbst zum Lötkolben gegriffen. Abgerundet wurde das Event mit einem witzigen Pro/Contra-Modding-Brainstorming.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: der Backlight-Einbau war ein voller Erfolg!

Ein Gedanke zu “Tora.MOD Game Boy Modding | 18.01.2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..