DMG Deals Damage | Dr. Ludos

(pwc) Wie allseits bekannt, hat der klassische Game Boy im April des vergangenen Jahres seinen 30. Geburtstag gefeiert. Da der Game Boy auch heute noch als „Kult-Handheld der 90er Jahre“ immer mal wieder Teil der Berichterstattung ist, und tausenden Menschen schöne Erinnerungen beschert, ruft das natürlich auch Neid und Missgunst hervor.

Andere mobile Geräte haben sich zusammengeschlossen, um dem Game Boy mal so richtig die Geburtstagsparty zu versauen und den Geburtstagskuchen gestohlen!

Doch wer sind die Bösewichte? Da hätten wir Microvision, GB Boy Classic, Smartphone 2007, iPhone XS Max, Nokia 5110, Nokia 3310, Nokia N-Gage, Tamagotchi, WonderSwan, NEC PC Engine GT, Watara Supervision und Delplay Game Plus. Eine ganz schön große Gegnerschaft!

Insgesamt gilt es 30 Räume zu überstehen, durch die sich der Game Boy prügeln muss. Die Steuerung ist recht simpel: mit dem A oder B-Button greifst du nach einem Gegner und wirfst ihn erneut mit A/B gegen die Wand. Oder du klatschst ihn gegen einen zweiten Gegner.

Sind alle Bösewichte besiegt, öffnet sich der Eingang zum nächsten Raum.

Insgesamt könnt ihr vier Treffer einstecken. Lebenspunkte lassen sich ab und an mit sammelbaren Herzchen wieder auffüllen. Der achte Raum bietet euch den ersten „Bossfight“ gegen WonderSwan, der mindestens fünfmal mit seinen eigenen Projektilen (Tamagotchis) getroffen werden muss.

Apropos Tamagotchis: zusammen mit dem N-Gage sind die beiden Bösewichte sehr schnell und in der Lage sich diagonal zu bewegen. Schaltet sie am besten als erstes aus.

Sterbt ihr nach einem Boss, spawnt ihr immer in dem Raum, der dem Boss folgt. So sind zum Beispiel die Räume 9 und 17 Rücksetzpunkte.

DMG Deals Damage macht seinem Namen alle Ehre. Noch nie hat es so viel Spaß gemacht als DMG-01 andere Mobilgeräte zu verkloppen. Ich glaube, ein solches Spiel gab es bisher auch noch nicht^^ Aktuell hänge ich beim zweiten Boss, bin aber guter Dinge, dass ich den bald besiege. Dann habe ich aber gerade mal knapp über die Hälfte aller Räume geschafft.

Das Spiel gibt es ►hier zum kostenfreien Download. Game Boy Modulesammler schlagen natürlich bei ►Catskullgames zu.

EDIT vom 17.04.2022: Zwischenzeitlich ist das Spiel inkl. OVP und Anleitung bei Yastuna Games bestellbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.