Tobias Apfelbaum | Eine original Nintendo Game Boy Camera Geschichte

(pwc) Die Idee ist knuffig: mit der Game Boy Camera eine achtseitige Kurzgeschichte erzählen. Tobias nimmt uns mit ins Fußballstadion. Gemeinsam warten wir stundenlang auf die Spieler – doch die erscheinen nicht. Was war passiert?

Der Rasen ist gesperrt – oh nein! Was jetzt?

Zeit für ein Bier denken sich die Freunde, als plötzlich die Polizei auftaucht und meint: „Kein Bier vor Vier!“. Am Ende landen sie dann alle beim Tischtennis.

Faszinierend: die gesamte Geschichte passt auf ein DIN A4 Blatt. Durch eine ausgeklügelte Falttechnik bringen wir das Heftchen nicht nur auf das Format A8, sondern alle Seiten auch in die richtige Reihenfolge. Na dann mal viel Spaß^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.