Der Game Boy im Film & Fernsehen: Bio Zombie

(pwc) In der 1998er Zombie-Komödie „Bio Zombie“ stehen Woody Invincible und Crazy Bee im Vordergrund. Die beiden arbeiten als Angestellte in einem kleinen Laden, der Video CDs verkauft. Die Geschäfte laufen aber alles andere als gut, denn Kundschaft verirrt sich bei ihnen kaum. Aus dem Grund schlagen sie eher Zeit mit Videospielen tot oder gehen kleineren unsauberen Geschäften nach.

Der Laden befindet sich in der New Trend Plaza Mall. Zwangsläufig kommt es hier oft zu Kontakten mit anderen Ladenbesitzern, die mal mehr oder weniger gut ausgehen. Da hätten wir zum Beispiel Mr. Kui, den gehässigen Handyladen-Besitzer. Er verkörpert den typischen Geschäftemacher: andere mit Ankäufen über’s Ohr hauen und im Verkauf einen ordentlichen Preisaufschlag verlangen. Dann gibt es noch den Kellner Loi, der sich in die attraktive Rolls verliebt. Rolls tritt zu Beginn des Films als oberflächliche Person auf, die mehr am Geld der Leute als an deren Persönlichkeit interessiert ist. Später ändert sich ihre Rolle allerdings stark.

Gleichzeitig kommt es an anderer Stelle zu einem Schwarzmarkthandel zwischen dubiosen Händlern und Regierungsagenten. In dem Handel wird eine Biowaffe übergeben, die Menschen in Zombies verwandelt. Ein Experiment vor Ort geht schief und es kommt zu ersten Toten. Woody und Crazy gelangen in den Besitz der Biowaffe – eine Flüssigkeit in einer Softdrinkflasche. Um die Geschichte an dieser Stelle etwas abzukürzen:

Am Ende wimmelt es von Bio Zombies in der Mall und es kommt zu einem grandiosen Gemetzel, was mich natürlich direkt an George A. Romeros Dawn of the Dead erinnert hat.

Genial: Crazy Bee tritt in mehreren Szenen mit seinem transparent lilafarbenen Game Boy Pocket auf. Offensichtlich scheint er der Fotografie verfallen zu sein, denn auch die gleichfarbige Game Boy Camera hat einen prominenten Auftritt im Film.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..