IndestructoTank! | Antony Lavelle

(pwc) Chief ist eine weibliche IndestructoTank! Professorin. Sie forscht mit Leidenschaft an den unzerstörbaren Panzern und klärt uns auf, dass diese einerseits als Transportmittel genutzt werden – andererseits aber auch in kriegerischen Auseinandersetzungen zum Einsatz kommen.

Ganz wie Professor Eisch aus Pokémon, stellt sie uns ihren Enkel Gary vor. Gary und du seid natürlich schon immer Rivalen, weswegen sich das Spiel auch zwischen dir und ihm austrägt. Während du einen IndestructoTank! steuerst, greift Gary mit einer Flotte von Kampfhubschraubern an.

Das Spiel scrollt relativ schnell von links nach rechts. Deinen Panzer kannst du frei bewegen und mit einer beherzten Attacke auf die angreifenden Hubschrauber springen lassen. Sobald du in der Luft bist, gilt es Punkte durch Combos zu sammeln. Lass den Panzer von Gegner zu Gegner hüpfen, ohne dass du den Boden berührst.

Punkte sind wichtig, um überhaupt ins nächste Level zu gelangen. Wie weit du vom Punkteziel entfernt bist, lässt sich an einem Balken ablesen. Insgesamt solltest du aber alle drei Balken im Auge behalten: so muss der nächste Sprung erst aufgeladen werden. Alternativ kann man aber auch die Bomben der Hubschrauber als „Sprungbrett“ nutzen. Auch musst du das Punkteziel erreicht haben, bevor der Kraftstoff verbraucht ist. Denn sonst heißt es: Game Over!

Daneben sammelt du auch Erfahrungspunkte. Diese fungieren als Ingame-Währung und können zwischen den Leveln im „Enemy Shop“ für weitere Gegner verausgabt werden. Richtig gelesen! Ihr kauft euch mehr Gegner, um damit eure Erfahrungspunkte nach oben zu pushen und durchgängiger Combos zu absolvieren. Denn ohne Combos werdet ihr schon relativ zu Beginn des Spiels keine Chance haben, das erforderliche Punkteziel zu erreichen.  

Interessant: IndestructoTank! bietet die Option, eine kontraststärkere Grafik auszuwählen.     

Leider scheint es das Spiel in physischer Form nicht mehr zu geben und der Download via itch.io ist offensichtlich durch ein Passwort geschützt. Sehr schade.

3 Gedanken zu “IndestructoTank! | Antony Lavelle

  1. Hi, es hab wohl mal eine Kickstarter-Kampagne zu dem Spiel aus dem letzten Jahr, vielleicht lässt sich da ja noch was erreichen in Bezug auf eine physische Kopie?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.