Space Samurai | Danilo Mattos

(pwc) Nachdem der Space Shogun gestorben war, brach über der Galaxie ein Bürgerkrieg aus. Perfekt für den lachenden Dritten: eine monströse Kreatur, die allgemein als Plage bezeichnet wird. Sie hat nur ein Ziel: alle Welten zu verschlingen.

Du bist der letzte Space Samurai, der jetzt noch in der Lage wäre, die Galaxie vor dieser Kreatur zu bewahren. Stell dich ihr in den Weg!

Space Samurai ist ein Horizontalshooter der einfachsten Art. Es gibt keine Punktewertung, keine Upgrades für die Bewaffnung, keine Schutzschilde, keine Energieleiste. Auch seid ihr an den linken Bildschirmrand gebunden und könnt euch nicht frei im Level bewegen. Einzige Ausnahme: im Bosskampf gegen die Plage.    

Trotz dieser Einbußen, gibt es aber auch erwähnenswerte Punkte: die Hintergrundmusik ist rasant und passt wunderbar. Die Grafik, vor allem das Intro und der Game Over Screen, sind richtig gut gepixelt. Auch die Plage kann optisch überzeugen.

Schafft ihr es den Boss zu besiegen, schaltet sich im Optionsmenü automatisch die Art Gallery frei. Insgesamt könnt ihr euch sechs Grafiken anzeigen lassen, sofern ihr im Spiel alle zu erfüllenden Aufgaben erledigt habt. Welche Aufgaben die Bilder freischalten, ist mir nicht bekannt. Allerdings fehlt mir noch das Bild unten rechts.

Space Samurai ist ohne Probleme durchspielbar. Dass lediglich ein Leben zur Verfügung steht, braucht niemanden zu beunruhigen. Ein Leben reicht vollkommen aus. Wer sich den Shooter gerne einmal selbst anschauen möchte, kann sich das Spiel ►hier herunterladen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..