Cookies Bakery | leafthief

(pwc) So ein wunderschönes Spiel und absolut passend zur Weihnachtszeit. Dabei taucht der Begriff Weihnachten gar nicht auf. Cookies Bakery ist komplett von jeglicher, religiöser Tradition befreit. Und doch weiß jeder um was es geht, wenn die Rede vom Winter-Festival oder vom großen Baum ist.

In dem kleinen urgemütlichen und verschneiten Städtchen sind die Einwohner entweder stark in die Vorbereitungen des Festivals eingebunden oder kümmern sich um den Geschenkeeinkauf. In jedem Fall herrscht vier Tage Stress, bevor das Festival beginnt und man sich gemeinsam um den großen Baum im Stadtzentrum versammelt.

Um etwas Ruhe und Entspanntheit zu bieten, schlüpfst du in die Rolle einer jungen Dame, die die Bäckerei betreibt. Spezialisiert ist die Bäckerei auf diverses Weihnachtsgebäck. Zu Spielbeginn hast du die Möglichkeit durch die Stadt zu spazieren und mit den Einwohnern ins Gespräch zu finden. Alternativ kannst du auch direkt die Bäckerei öffnen und den ersten Kunden in Empfang nehmen.

Vier Tage verbringt man im Spiel und an jedem davon betritt ein anderer Einwohner die Bäckerei und äußert einen speziellen Gebäckwunsch. Das Gebäck gibt’s aber nicht direkt und abgepackt zum Mitnehmen – sondern will erst noch gebacken werden.

Der Wunsch der Kunden ist dabei mal präzise („Pointy Cookie with a warming Taste“) oder recht vage („Dark and really soft“) – aber immer verständlich. In der Regel sollte es keine Schwierigkeit darstellen der Bestellung das konkrete Gebäck zuzuordnen (unter anderem Zimtsterne, Vanillekipferl oder Spritzgebäck). Drückt ihr Start, lässt sich die Bestellung noch einmal wiederholen. Mit der Select-Taste steht euch hingegen das Rezeptebuch zur Verfügung. Die entsprechenden Zutaten sind quer in der ganzen Küche verstreut: Mehl, Zucker, Salz, Eier, Nüsse, Vanille, Zimt, Kakao und Butter. Was ihr jetzt nur tun müsst sind alle Zutaten einsammeln, die für den Kundenwunsch benötigt werden. Habt ihr alles zusammen, kann das Backen beginnen.

Sofern ihr keine Fehler gemacht habt, ist das Backergebnis gelungen und die Kunden sehr zufrieden. Wiederholt dies vier Tage lang. Am Ende beginnt nun das Winter-Festival, dass vom Bürgermeister mit einem Quiz eröffnet wird. Für jede Frage die du richtig beantwortest, darfst du Schmuck an den Baum hängen.

Unter anderem will er folgendes wissen:

  • Welches Gebäck wird ohne Mehl gebacken?
  • Butter ist am wichtigsten für?

Wer von euch nicht gerade ein Backprofi ist, sollte sich vielleicht im Laufe des Spiels ein paar Notizen machen.

Cookies Bakery ist ein nettes Spiel, dass man sich natürlich in der kalten Jahreszeit genehmigt. Schnee, alle Leute warm eingepackt, Weihnachtsgebäck, der große Tannenbaum … und du in der Mitte deiner Bäckerei. Wer selbst mal ordentlich den Teig kneten möchte, lädt sich das Spiel ►hier herunter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..