Club Nintendo Special: Pokémon Comic Folge #8 Harte Schale – Weicher Kern

Shigeru Ota
Club Nintendo, Mai 2000
Artikel-Nr. 3620940

(pwc) Die Neuigkeiten nehmen kein Ende – der Hype um die Pokémon ist weiterhin ungebrochen. Im Newsflash dieser Comic-Ausgabe erfahren wir vom neuen Pokémon Stadium Spieleberater, der Pikachu Plüschtasche, den Gesellschaftsspielen Pokémon Monopoly und Meistertrainer, von den Pokémon Sammelkarten von Amigo sowie der Europa-Tournee des Pokémon Championship 2000.

Doch heute soll die Geschichte im Vordergrund stehen. Was passiert in Folge #8?

Mit dem Fels- und dem Quellorden im Gepäck machen sich Ash und die Freunde Rocko und Misty auf den Weg nach Orania-City. Auf ihrem Weg treffen sie auf einen jungen Pokémon-Trainer und es kommt zum Kampf zwischen Tauboga und Rattfratz. Ash gewinnt und wird auf die inoffizielle Arena von A.J. aufmerksam gemacht – ein Trainer der noch nie einen Kampf verloren hat. Vor Ort stellen sie fest, dass die Arena nicht der Pokémon-Liga angehört. A.J. erscheint und erklärt, dass er erst nach seinem hundertsten Sieg anfangen wird Orden zu sammeln. Ash macht sich lustig, so hat er doch bereits nach zehn Siegen ganze zwei Orden errungen.

A.J. setzt Sandan ein, ein Boden-Pokémon. Ash wählt Tauboga. Es kommt zum Schlagabtausch in Folge dessen Tauboga besiegt wird. Als nächstes setzt Ash Smettbo ein – aber auch dieses Pokémon wird von Sandan besiegt. Einzig und allein verbleibt noch Pikachu der als Elektro-Pokémon recht wenig Chancen hat. Pikachu weigert sich zu kämpfen und Ash verliert. A.J. fährt seinen 99. Sieg ein und verschwindet mit seinem Team im Trainingszelt. Dort beobachtet Ash, wie A.J. seine Pokémon mit einer Peitsche zu Höchstleistungen anspornt. Es kommt zum Handgemenge und beide landen im Trainings-Pool. A.J. erklärt, dass Sandan ein Kraftverstärkergürtel trägt – hierdurch ist es sogar in der Lage im Wasser zu kämpfen. A.J. holt weiter aus: Sandan war sein erstes Pokémon und sie schworen sich unglaublich erfolgreich zu werden. Nichts würde sie aufhalten die Besten zu werden.

Während es im Laufe des Gesprächs erneut zu einer Klopperei zwischen Ash und A.J. kommt, schleicht sich Team Rocket versteckt in einem Wasserball leise an. Sandan und Pikachu spielen gemeinsam und rollen sich zusammen. Sie bemerken Team Rocket nicht. Schwupps wird versehentlich Sandan entführt, obwohl das Team eigentlich hinter Pikachu her ist. Später fällt der Fehler auf als Sandan aus dem Beutel springt. Mauzi beißt sich an seinem Schwanz fest – aber Sandan schafft es trotzdem sich in den Boden einzugraben und zu fliehen. Zusammen mit dem festgebissenen Mauzi wühlt er sich durch die Erde und stößt auf Höhe der Arena von A.J. wieder aus dem Boden. A.J. und Sandan umarmen sich und obwohl er seinen Pokémon ein hartes Training abfordert, stehen sie alle zu ihm.

Team Rocket erscheint in der Arena um Mauzi zu befreien. Dabei verhöhnen sie das zweitklassige Sandan was A.J. auf die Palme bringt. Im folgenden Kampf schafft es Sandan Smogon und Rettan zu besiegen. Als er sich in eine Kugel zusammenrollt weckt dies Mauzis Katzentrieb und Sandan gewinnt Zeit eine bodenerschütternde Attacke anzusetzen. Der Boden bricht auf und verschluckt beinahe Team Rocket. Doch die Übeltäter können erneut fliehen. A.J. ist überglücklich den hundertsten Sieg eingefahren zu haben und er nun endlich auf die Reise gehen kann, Arena-Orden zu sammeln. Ash wünscht ihm alles gute und ein baldiges Wiedersehen in der Pokémon-Liga.

Beilage: Beidseitig bedrucktes Poster (Vorderseite Pokémon Werbung Titelseite Special Pikachu Edition Spieleberater, Rückseite Gallerie #143 Relaxo)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..