Club Nintendo Special: Pokémon Comic Folge #9 Übung macht den Meister

Nintendo of Europe GmbH, Satoru Shibata 
Club Nintendo, August 2000
Artikel-Nr. 3621040

(pwc) Ein viertel Jahr mussten die Fans zwischen Comic #8 und #9 warten. Eine lange Zeit die sich evtl. damit erklärt, dass Nintendo einen geeigneten Zeitpunkt wählen wollte, um möglichst viel Werbung im Heft berücksichtigen zu können. Neben Pokémon Stadium wird Pokémon Snap mit passendem Spieleberater für das N64 angekündigt. Ebenso erscheint die Pikachu N64 Konsole und der Spieleberater zu Pokémon Gelb, Rot und Blau.

Doch heute soll die Geschichte im Vordergrund stehen. Was passiert in Folge #9?

Auf dem Weg nach Orania City kommen die Freunde durch einen dichten und nebeligen Wald. Hunger macht sich breit. In typischer Zeichentrick-Manier zaubert Rocko aus seinem Rucksack einen Tisch mit Decke, Geschirr, eine Blumenvase zur Dekoration und einen Wecker. Was noch fehlt ist Feuerholz das Ash und Pikachu einsammeln sollen. Zusammen treffen sie auf eine Gruppe Studenten in makellosen Anzügen und brennende Kerzen in der Hand. Eine unheimliche Aura umgibt die Szenerie in der sie mit dem jungen Pokémon-Studenten Joe den sogenannten Laufband-Test machen. Bei diesem Test muss der neue Anwärter so lange auf dem Laufband laufen, bis er den Namen des vorgezeigten Pokémon genannt hat.

Ash nimmt Joe in Schutz und kündigt einen Kampf an. Die übrige Studentengruppe möchte sich aber auf Ashs steinzeitliches Höhlenmenschen-Niveau nicht herablassen. Rocko klärt die Situation auf: Bei der Gruppe handelt es sich um Tech-Studenten die zum Technischen Pokémon Institut gehören. Schüler des Institutes qualifizieren sich automatisch zur Pokémon-Liga ohne erst mühselig Orden sammeln zu müssen. Die Ansprüche des Unterrichts sind hoch. So lernen die Schüler zum Beispiel, dass sich Taubsi ab Level 18 entwickelt, ab Level 21 Wirbelwind und ab Level 31 Flügelschlag erlernt und als Tauboss mit Mach 2 Geschwindigkeit fliegen kann. Ash ist wütend und will wissen, welcher Schüler für dieses harte Training verantwortlich ist. Joe zeigt ein Foto vor:

Ihr Name ist Giselle, eine sehr gut aussehende Schülerin. Misty wird eifersüchtig und meint: „Während ihr das Bild besabbert, gehe ich die Hexe suchen“. Die Freunde werden von Team Rocket beobachtet die sich darüber beklagen, damals als Studenten aus dem Institut geflogen zu sein. Sie reimen: „Wir studierten für den großen Test, und waren besser als der Rest. Unser Plan war wunderbar, die Noten aber unsagbar!“. Im Trainingsraum des Institutes werden Ash und seine Freunde mit Kampfsimulationsautomaten konfrontiert – angeblich lernt man an diesen mehr als in Arenakämpfen Orden zu sammeln. Misty kann das nicht glauben und zettelt direkt einen Kampf an.

Sie schickt Starmie ins Rennen – Joe das Pflanzen-Pokémon Ultrigaria. Starmie gewinnt, aber die Frage ist wieso? Pflanzen-Pokémon sind Wasser-Pokémon überlegen. Giselle erscheint und erklärt, dass Misty über größere Erfahrung verfüge. Giselle stellt sich als die Top-Studentin der exklusivsten Schule der Welt vor. Gesegnet mit Schönheit, Talent und Intelligenz. Misty ist außer sich und zettelt direkt den nächsten Kampf an. Giselle schickt Georock vor, ein Gesteins-Pokémon das normalerweise Wasser-Pokémon unterlegen ist. Giselle ist sich ihrer Sache aber dennoch sehr sicher. Und tatsächlich: Georock gewinnt! Gisell löst das Rätsel auf: „Der Level eines Pokémon ist genauso wichtig wie die Wahl des Typs. Beides kann in einem Kampf entscheidend sein“.

Gisell knöpft sich Ash vor und macht sich lustig über seine zwei lächerlichen Arena-Orden und darüber, dass er scheinbar sein Pikachu nicht zähmen kann. Auch habe sich Pikachu noch nicht zu Raichu entwickelt was bedeutet, dass es immer ein süßes Schmusetierchen bleiben wird. Ash kann dies nicht auf sich sitzen lassen und schickt Pikachu zum Angriff. Giselle wählt Tragosso. Nach einem Schlagabtausch zwischen Donnerschock, Silberblick, Knochenkeule und Ruckzuckhieb gewinnt schlussendlich Pikachu. Giselle ist verdutzt, so steht doch im ganzen Tech-Buch nichts darüber, dass ein Pikachu auf diese Weise gewinnen kann.

Plötzlich wird es neblig und Team Rocket erscheint. Die Tech-Studenten reagieren sofort und jagend das Team vom Instituts-Gelände. Gisell bedankt sich bei Ash für das was er ihr in diesem Abenteuer praktisch beigebracht hat. So lernt man auch außerhalb des Instituts und der Bücher.

Beilage: Beidseitig bedrucktes Poster (Vorderseite Pokémon Snap Werbung, Rückseite Pikachu Nintendo 64 Werbung)

Ein Gedanke zu “Club Nintendo Special: Pokémon Comic Folge #9 Übung macht den Meister

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..