Werbung? Nein danke!

(pwc) Wie ihr sicherlich bereits gemerkt habt, ist dieser Blog vollkommen werbefrei. Das ist auch gut so. Denn tagtäglich werden wir in unterschiedlichen Formen mit Werbung konfrontiert. Das fängt leider morgens schon an, wenn einen der Funkwecker aus dem Schlaf holt: Im schlimmsten Fall erwischt man gerade eine Werbepause und wird von einem nervigen Werbeclip geweckt. Auf dem Weg zur Arbeit fällt es manchmal schwer einen Radiosender zu finden, auf dem tatsächlich Musik läuft. Hat man einen Bürojob und teilt sich ein Büro, hört der Kollege oder die Kollegin vielleicht auch Radio – Werbung ist tagtäglich vorprogrammiert. Nach Feierabend auf dem Weg nach Hause das selbe Spiel – Abends auf der Couch mehrere Unterbrechungen der Lieblingsserie. Das kann nicht sein! Bevor man irgendwann komplett am Rad dreht – besucht lieber diesen Blog. Eine ruhige Oase – ganz ohne Werbung :-)

Naja, nicht ganz ohne. Ein bisschen Werbung gönnt sich der Blog schon – schön dezent in Form von kleinen Aufklebern oder beschreibbaren Postkarten. Diese Art von Werbung wird euch unter folgenden Bedingungen zuteil:

  • Falls ihr im Flohmarktbereich der Seite etwas schönes findet und kauft lege ich meist etwas Werbung bei
  • Auf Veranstaltungen/Events/Conventions rund um den Game Boy oder Retro Videogames

Also keine Angst – hier gibt’s Werbung nur auf Sparflamme und das bleibt auch so!

Ein Gedanke zu “Werbung? Nein danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.