Club Nintendo Special: Pokémon Comic Folge #10 Bisasam und das versteckte Idyll

Nintendo of Europe GmbH, Satoru Shibata 
Club Nintendo, Oktober 2000
Artikel-Nr. 3621140

(pwc) Nintendos Neuigkeiten in Ausgabe #10 stehen ganz im Zeichen des neuen Pokémon Pinball für den Game Boy, sowie das Pokémon Sammelkartenspiel und das Nintendo 64 Foto-Safari Spiel Pokémon Snap.

Doch heute soll die Geschichte im Vordergrund stehen. Was passiert in Folge #10?

Auf dem Weg nach Orania City verlaufen sich die Freunde im Wald wo sie auf ein Myrapla stoßen. Da Myrapla Ash noch in seinem Pokédex fehlt, bereitet er sich auf einen Kampf vor. Doch Misty kommt ihm zuvor und schickt Starmie los. Als Starmie gewinnt und Misty den Pokéball wirft, erscheint ein Bisasam und stellt sich schützend vor Myrapla. Bisasam holt zum Gegenangriff aus und besiegt Starmie. Jetzt greift Ash mit Smettbo in den Kampf ein, dieser wird allerdings von Bisasam mit einer Tackle-Attacke außer Gefecht gesetzt. Die beiden Pflanzen-Pokémon entwischen zurück in den Wald.

Enttäuscht ziehen die Freunde weiter. Dieser Kampf hätte unter Umständen direkt zwei neue Pokédex-Einträge gebracht. Als sie einen Abgrund überqueren, stürzt plötzlich die Hängebrücke ein und Rocko fällt in die Tiefe und in den reißenden Fluss. Ash und Misty können sich retten, aber auch deren Glück hält nicht lange als Misty eine Falle auslöst und sich beide gefangen in einem Netz wiederfinden. Rocko erscheint und befreit die beiden. Er erzählt seine Geschichte, dass er von einem Mädchen Namens Melanie aus dem Fluss gerettet wurde. Melanie wohnt in einer Blockhütte im Wald und bietet Pokémon eine Oase der Ruhe zum Entspannen. Melanie war es, die etliche Fallen um die Hütte aufgebaut hat, um nervige Pokémon-Trainer aufzuhalten. Bei ihr dürfen keine Pokémon gefangen werden.

Es dauert nicht lange, da geht Team Rocket ebenfalls ins Netz. Als Misty erfährt, dass Myrapla von seinem Trainer ausgesetzt wurde, fängt sie an zu weinen und entschuldigt sich bei dem Pokémon für den Einfangversuch. Urplötzlich taucht Bisasam auf und stößt Misty um. Melanie erklärt, dass Bisasam Myrapla beschützen will. Bisasam ist der Beschützer der Gegend um die Blockhütte und mag keine Pokémon-Trainer. Plötzlich verfinstert sich der Himmel und ein riesiger Schatten fällt auf die Erde. Team Rocket erscheint mit einem riesigen fliegenden Stadion und einem Sauger mit dem sie alle Pokémon aufsaugen. Die Freunde fliehen in die Blockhütte – zusammen mit Bisasam der als einziger standhalten konnte.

Ash ruft Tauboga zum Gegenangriff und befielt die Windstoß-Attacke. Der Angriff wirkt: Team Rocket flieht. Melanie entscheidet, dass Bisasam mit Ash gehen soll um zu wachsen und sich weiter zu entwickeln. Bisasam ist einverstanden, allerdings muss Ash vorher gegen ihn kämpfen. Ash entscheidet sich für Pikachu der einen kräftigen Schlag durch Bisasams Rankenhieb-Attacke abbekommt. Mit seinem Donnerschock schafft er es allerdings, den Kontrahenten zu besiegen. Bisasam gehört ab jetzt fest zur Gruppe, die sich von Melanie verabschiedet und weiter zieht.

Beilage: Beidseitig bedrucktes Poster (Vorderseite Pokémon Pinball Werbung, Rückseite Pokémon #1 Bisasam)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.