START FREI für einen heißen Spiele-Winter ’93

(pwc) Game Boy – Überall! Jederzeit! Einfach immer spielbereit!, Mega-Magisch, Völlig verrückt, Tierisch, Profi-Power ohne Pause, Action Nonstop!

Ja, Game Boy Werbung musste Anfang der 90er Jahre hauptsächlich eines: mit allen Mitteln auffallen. Immerhin galt es Segas Game Gear oder den Lynx von Atari weiter auf Distanz zu halten was Nintendo mit dem Game Boy schlussendlich auch gelungen ist.

Für den heißen Spiele-Winter 1993 kündigte Nintendo mit der START FREI Broschüre mehrere hochkarätige Titel an die sich rückblickend als absolute Highlights hervorgetan haben:

Mit Zelda – Link’s Awakening, Mystic Quest, Mega Man II, Kirby’s Dream Land oder Darkwing Duck wurden zeitlose Klassiker geschaffen, die man auch heute noch bedenkenlos weiterempfehlen kann und immer mal wieder gerne durchspielt.

Zugegeben: Die kurzen Texte zu den Game Boy Spielen sind nicht wirklich super geschrieben – doch welche(r) 11jährige stört sich schon an Texten, wenn die Broschüre mit plakativen Headlines und üppigem Bildmaterial nur so trotzt? ^^

Ein Gedanke zu “START FREI für einen heißen Spiele-Winter ’93

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.