Dragonborne Demo | Spacebot Interactive

(pwc) Macht euch bereit auf ein brandneues Abenteuer für den Game Boy! Dragonborne ist da. Hilf Kris auf seiner Reise, seinen vermissten Vater zu finden. Auf dem Weg triffst du auf verschiedene Feinde und Mini-Quests in der Region Argon.

Aktuell befindet sich Dragonborne noch in der Entwicklung – allerdings ist der Spielumfang der Demo bereits jetzt schon üppig. Auf der Suche nach eurem Vater, bereist ihr unter anderem die Stadt Dorgan. Hier haben sich die Einwohner ängstlich in ihren Häusern verschlossen, denn die Dragon-Tooth-Gang wütet draußen. Mit einem Speer bewaffnet, räumt ihr erst einmal in der Stadt auf und sorgt für friedliche Verhältnisse. Dorgan hat einiges zu bieten: eine Herberge, eine Schmiede, eine Zimmerei und natürlich den klassischen Shop. Hier könnt ihr euch jederzeit mit Heil- und Stärketränken ausstatten. Sogar Super-Heilzauber sind erwerbbar. Natürlich nur, wenn ihr das nötige Kleingeld mitbringt. Das erwirtschaftet ihr zum Beispiel, in dem ihr Feinde aus dem Weg räumt.

Dragonborne bietet eine spannende Geschichte, die sich euch immer mehr erschließt, wenn ihr fleißig mit den NPCs sprecht. Ihr erfahrt von einem Aufgang zum Skull Rock und dass ihr zum Passieren 5 sogenannte Dragon-Scales sammeln müsst. Begebt ihr euch in den Gonrad-Wald, werdet ihr auf ein Haus treffen, das von drei weißen Hexen bewohnt ist. Diese sind friedlich und bitten euch drei Pilze zu finden, um ihren Trank fertig brauen zu können. Im Wald begegnen euch einige Unholde. Eine Gruppe hält das Mädchen Sofia gefangen. Besiegt ihr die Schurken, erhaltet ihr interessante Informationen: so leben in der Region Argon weiterhin 4 Drachen, ihre Lieblingsfarbe ist grün und abfahren tut sie auf den ersten Game Boy von 1989.

Ganz klassisch kommt ihr in der Story durch das Lösen von Quests weiter. Ihr trefft auf einen hungrigen Mann, dem ihr ein Sandwich aushändigen könnt. Dieses erhaltet ihr vorher von einer alleinstehenden Frau, die einsam in ihrem Haus im Wald lebt. Für das Sandwich bekommt ihr Holz. Holz ist ein wichtiges Material, um später beim Zimmermann ein Boot bauen zu lassen. Tipp: solltet ihr auf eurem Abenteuer einen Klumpen Eisenerz finden, bringt es direkt in die Schmiede. Als Dank erhaltet ihr Nägel, die ebenfalls für den Bootsbau benötigt werden. Im Wald solltet ihr auch nach einer entlaufenen Katze Ausschau halten.

Die Demo könnt ihr euch ►hier herunterladen!

2 Gedanken zu “Dragonborne Demo | Spacebot Interactive

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..