Petris | bbbbbr

(pwc) Tierfreunde und Puzzle-Fans aufgepasst: Jetzt kommt Petris für euren Game Boy Color!

Das Problem: Schlange, Hund, Meerschweinchen und Fisch sind komplett auseinandergenommen. Beim Zusammenbau der Tiere ist nur eine Regel zu beachten: ein Tier gilt als komplett, wenn du es abschließt. Das heißt, verbinde Kopf/Hinterteil oder Kopf/Kopf oder Hinterteil/Hinterteil und dazwischen optional weitere Teile des Körpers.

Teile verschiedener Tiere könnt ihr zwar auch verbinden, allerdings bringt euch das nichts. Diese „Kreaturen“ sind nicht legal und verbleiben störend auf dem Spielfeld.

Das Spiel ist verloren, wenn die vom oberen Bildschirm fallenden Teile keinen Raum mehr auf dem Spielfeld haben (wie bei Tetris).

Petris bietet ganze fünf Spielmodi. In „Long Pet“ müsst ihr von Level zu Level immer längere Tiere bauen. Bei „Crunch Up“ bewegt sich der Bildschirm in regelmäßigen Abständen von unten nach oben und es erscheinen wahllos neue Teile. In „Tail Cleanup“ beginnt ihr das Spiel mit einer bestimmten Anzahl von Hinterteilen. Diese müssen allesamt zu kompletten Tieren verbaut werden, um in das nächste Level zu gelangen. Bei „Level Up“ geht ihr auf Masse und müsst zwanzig Tiere bauen. „Marathon“ ist eine Art Infinity-Modus. Baut was das Zeug hält. Wechselt ihr in diesem Modus das Level, beginnt ihr nicht von 0 sondern alle Teile aus dem vorherigen werden übernommen. Dieser Modus endet, wenn ihr irgendwann keinen Platz mehr auf dem Spielfeld habt.

Genial: der Programmierer hat sogar einen 2-Player-Modus integriert!

Falls ihr euch im Spiel in einer brenzligen Situation wiederfindet, könnt ihr auf mindestens zwei Items hoffen, die recht hilfreich sind: die Bombe zerstört alle Teile, die sie berührt (nicht diagonal). Das 4-Wege-Kreuz löst alle Tiere auf, die es berührt (nicht diagonal). Ungeachtet, ob das Tier aus zusammengehörenden Teilen besteht oder bunt durchmischt ist.

Neben den Spielmodi, stehen euch weitere Einstellmöglichkeiten zur Verfügung. So lassen sich fünf Schwierigkeitsstufen auswählen (easy, normal, hard, expert und beast). Auch könnt ihr die Hintergrundmusik ändern. Wählt zwischen Twilight, Chill und Upbeat.

Doch das war noch nicht alles. Mit der Tastenkombination Select + Steuerkreuz hoch lässt sich der Kontrast ändern.

Das Spiel gibt es hier zum ►Download oder bei ►Catskull Games als physische Modulversion.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..