THQ G-Club Anmeldekarte C-DMG-AYGP-EUR

(pwc) Offensichtlich wollte THQ seiner Kundschaft ab Ende der 90er Jahre etwas ganz besonderes bieten: den G-Club. Wer Game Boy Besitzer ist und dem Club beitritt, soll die Chance bekommen als erstes über Neuigkeiten, Tipps und Veröffentlichungen informiert zu werden. Hat man sich erst einmal angemeldet, kann man etwas später auf Post von THQ hoffen. Als Mitglied bekommt man seine eigene einzigartige Mitgliedsnummer, ein lustiges G-Club Aufkleber-Set, ein „Eltern raus“ Schlafzimmer Sicherheitssystem, das vierteljährlich erscheinende G-Club Fanzine sowie eine ganze Menge weiterer lustiger Sachen. So verspricht es zumindest die Anmeldekarte.

Sehr schade: der G-Club war nur für englische und irische Einwohner geöffnet.
Ebenfalls schade: die Domain gclub.net leitet euch heute nicht mehr an den Club weiter, sondern führt euch direkt in ein thailändisches Online-Casino.

Ich habe auf etlichen Plattformen versucht Details über den G-Club zu recherchieren. Vor allem die versprochenen Goodies für Clubmitglieder hätten doch hier und da mal im Internet auftauchen müssen. Leider Fehlanzeige. Jetzt stellt sich mir die Frage wie lange der G-Club überhaupt existiert hat?

Diese Anmeldekarte stammt übrigens aus dem Game Boy Color Spiel Tiger Woods PGA Tour 2000.

2 Gedanken zu “THQ G-Club Anmeldekarte C-DMG-AYGP-EUR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.