Tronimal | Astronaut in Cyber Love

Tronimal
Astronaut in Cyber Love
Release: 01.07.
2017
Hier bestellen:
tronimal.bandcamp.com

(pwc) Wenn sich der Astronaut in Cyber Love befindet, dann kann dies viele Gründe haben. Zum Beispiel, dass er im All die Zweisamkeit vermisst und langsam eine Hingabe zur Mechanik und Technik verspürt. In seiner Phase der Cyber Love wird er das ganze Album hindurch Erkenntnisse sammeln: dass Cyborgs keine Feinde sind, das Leben gut ist – das Leben aber auch Candy ist und Candy das Leben. Am Ende dann die Konfrontation: erkennst du mich nicht wieder? Lang‘ nicht gesehen. Ich bin’s – die Liebe!

Astronaut in Cyber Love ist ein vergleichsweise ruhiges Album das ziemlich gelassen seine Geschichte erzählt. Schnelle, harte BPMs sucht man hier vergeblich – bis auf eine Ausnahme: Candy kommt richtig schmutzig, hart, schnell, elektronisch und kompromisslos rüber.

Arg unheimlich wird es bei Astronaut und Mensch wo uns die Vocals eine schöne Gänsehaut bescheren. Apropos Vocals: fünf Titel sind mit Gesang aufgewertet. Wem das nicht passt kann sich trotzdem freuen: die Vocal-Tracks befinden sich jeweils auch als Instrumentalversionen auf dem CD-Album. Darüber hinaus findet ihr auf dem Album einen Remix der der ebenfalls erhältlichen Musikkassette entliehen wurde.

Mein absolutes Lieblingslied ist Restard das auf mich sehr aufputschend wirkt. Gruselig: bei Mensch musste ich als erstes an die Aphex Twin Fratze denken^^

Cyber Love ist ein gelungenes Album das natürlich in die (Game Boy) Chiptune-Sammlung gehört: egal ob digital, auf CD oder Kassette.

EDIT vom 01.09.2017: Der Postbote war da!

2 Gedanken zu “Tronimal | Astronaut in Cyber Love

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.